Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Terminkalender

Termine

Mittwoch, 08.03.2023 bis Mittwoch, 08.03.2023 | Väter und Mütter von Kindern zwischen 3 und 10 Jahren

ONLINE - Kommunikationstraining für Eltern "FamilienTeam"

Grundkurs

Ein Kommunikationstraining für Eltern....Respekt und Verbundenheit durch eine ermutigende Kommunikation erreichen und Kinder dadurch zu selbstbewussten, verantwortungsvollen und glücklichen Menschen erziehen- das ist FamilienTeam, ein neues Angebot des Familienbundes online für Väter und Mütter von Kindern zwischen 3 und 10 Jahren.

Trotzanfälle beim Anziehen, Stress bei den Hausaufgaben, Computer ohne Ende, Unordnung im Kinderzimmer. „Muss ich dir immer alles hundert Mal sagen …“
Manchmal reicht eine Kleinigkeit und die Gefühle gehen mit uns durch. Es kommt zu Schimpfen und Toben – und hinterher möchte man am liebsten „zurückspulen“. Aber alle Mütter und Väter
wünschen sich liebevolle Eltern zu sein.

Um Probleme als Team anzugehen und Angst, Wut oder Freude des Kindes zu verstehen, sind Gesprächsfertigkeiten unerlässlich.

Damit Eltern die Klippen des Familienalltags humorvoll, gelassen und wertschätzend umschiffen, bietet das Elterntraining „FamilienTeam“ Unterstützung:
Was ist mir wichtig in der Erziehung meines Kindes? Wie gebe ich meinem Kind Zuwendung – ohne es zu verwöhnen? Wie kann ich die Kooperation des Kindes gewinnen und trotzdem für meine eigenen
Bedürfnisse einstehen? Und immer geht es um die Stärkung der Erziehungskompetenz, um mein Kind zu einem glücklichen, selbstbewussten und verantwortungsvollen Menschen zu erziehen. Und Respekt
und Verbundenheit in der Familie zu bewahren – auch in schwierigen Situationen.

Referentinnen: 

Petra Beckmann
Renate Schmalzl 

Kurstermine:

immer Mittwoch: 08.03., 15.03., 22.03. und 29.03.2023 jeweils 19.30 bis 21.30 Uhr